06122-72678-0
  • FileMaker

    FileMaker

    FileMaker Pro (Advanced) 13.0v3 und FileMaker Go 13.0.4 verfügbar

    FileMaker Inc. hat FileMaker Pro 13.0v3 und FileMaker Pro Advanced 13.0v3,  sowie FileMaker Go 13.0.4 für iPad und iPhone veröffentlicht.

    FileMaker Pro 13.0v3 umfasst OpenSSL 1.0.1g, welches nicht für den Heartbleed Bug anfällig ist. Darüber hinaus ist der TLS Heartbeat in OpenSSL deaktiviert. 

    FileMaker Go 13.0.4 behebt Sicherheitsanfälligkeiten die dem Heartbleed Bug zugeordnet wurden.

    Erfahren Sie mehr:

    FileMaker Pro 13.0v3
    FileMaker Go 13.0.4

    Ein Update wird dringend empfohlen !

  • FileMaker

    FileMaker

    FileMaker Training Series Basic in deutsch verfügbar

    Die Trainingsunterlagen "FileMaker Training Series Basics" sind jetzt in deutscher Sprache erhältlich und erstmals auch kostenlos zum Download verfügbar. Bisher gab es nur die große, kostenpflichtige Version und nun auch die „kleine“ kostenlose sogar in Deutsch.

    Entdecken Sie damit bewährte Methoden für die Entwicklung professioneller und überaus anwenderfreundlicher FileMaker 13-Datenbanklösungen. Nutzen Sie so uneingeschränkt alle Vorteile der FileMaker-Plattform mit Ihren Datenbanken.

    Für alle FileMaker Einsteiger und Neulinge ist das ein Muß ...

    Downlaod Link

  • FileMaker

    FileMaker

    Heartbleed Hotfix für FileMaker Server

    FileMaker, Inc. hat ein Software-Patch für FileMaker Server 13.0v1 veröffentlicht. Dieser Hotfix behebt ein Problem, bei dem die von FileMaker Server 13.0v1 verwendet OpenSSL-Krypto-Bibliothek anfällig für die "Heartbleed" Sicherheitslücke war. Dieser Hotfix enthält OpenSSL 1.0.1g, das von der Sicherheitslücke nicht betroffen ist.

    Weiter Informationen

  • LANCOM Systems

    LANCOM Systems

    Heartbleed Bug

    Vor wenigen Tagen wurde in der meistverbreiteten SSL-Software OpenSSL eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt (Heartbleed Bug).

    Die gute Nachricht vorweg: Die LANCOM Produkte sind ausnahmslos NICHT vom Heartbleed Bug betroffen!

    Weitere Details hierzu entnehmen Sie bitte der LANCOM Pressemeldung sowie dem entsprechenden Eintrag in der LANCOM Knowledgebase.

    Aachen, 14. April 2014 – LANCOM Systems, führender deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, gibt bekannt, dass sein gesamtes VPN-Router- und WLAN-Portfolio nicht von der als „Heartbleed“ bekannt gewordenen Sicherheitslücke der OpenSSL-Bibliothek betroffen ist. Der LANCOM Advanced VPN-Client sowie das LANCOM-Switch-Portfolio sind ebenfalls nicht betroffen.

    Alle LANCOM-Router und Access-Points sind “Made-in-Germany”. Die Geräte zeichnen sich durch höchste Sicherheitsniveaus und garantierte Backdoor-Freiheit aus. Darüber hinaus bietet das eigene Closed Source Betriebssystem LCOS optimalen Schutz gegen unerwünschte Eingriffe.

    LCOS verwendet zwar die Kryptoalgorithmen der OpenSSL-Bibliothek, nicht aber die vom „Heartbleed“-Bug betroffenen Funktionen des TLS-Stacks.
    Die auf den Kryptoalgorithmen aufsetzenden Funktionen des TLS-Stacks sind Eigenentwicklungen von LANCOM Systems und nicht vom „Heartbleed“ betroffen.

    Beim „Heartbleed“-Bug handelt es sich um einen Fehler der TLS-Implementierung der populären OpenSSL-Bibliothek. Es handelt sich nicht um ein grundsätzliches Problem des TLS-Protokolls.

Informationen aus erster Hand

Wir informieren über Neuigkeiten, Angebote, Trends, Schulungen, u.v.m.

Newsletter.png  Newsletter   Kalender.png  Kalender

 

Social Media & RSS

Nach dem Motto: "Join us & folow us", möchten wir Sie einladen uns  zu begleiten ...

Google plus twitter facebook  XING RSS Die denkform® weiterempfehlen

 

denkform  iPhone App

Alle Schulungen, Trainings, Kurse, Seminare, Workshops, Webinar & Event in einer App.

denkform App  denkform® App