 Apple Logic Pro X (ACP)

Apple Schulung / Training

Apple Logic Pro X

 Apple Logic Pro X (ACP)

Beschreibung
Vertiefende Unterrichtsstunden umfassen MIDI- und Audioaufnahmen, optimierte Editier- und Anordnungstechniken, benutzerdefinierte Tastenbefehle, Automatisierung, externe MIDI-Controller, Mischen und Endproduktion.
Ziel
Nach Abschluss des Apple Logic Pro X Kurses können die Kursteilnehmer:
· Grundlegendes zu Workflow-Techniken
· Aufnehmen und Bearbeiten von Audio und MIDI
· Verwenden von Software-Instrumenten
· Arbeiten mit Audio-Effekten
· Mischen und Automatisieren
· Manipulation von Tonhöhe und Zeit
Thema
Tag 1
Machen Sie Musik mit Apple Logik Pro X
· Erstellen eines AppleLogic Pro X-Projekts, Erkunden der Oberfläche, Navigieren des Projekts, Erstellen der Anordnung, Mischen des Songs, Mischen in eine Stereodatei
Aufnehmen von Audio
· Einstellen der digitalen Audioaufnahmeeinstellungen, Aufnehmen eines einzelnen Titels, Aufnehmen zusätzlicher Aufnahmen, Starten von Ein- und Ausgängen, Ändern der Aufnahmeeinstellungen, Löschen nicht verwendeter Audiodateien
Audio bearbeiten
· Zuweisen von Mauswerkzeugen, Bearbeiten von Bereichen im Arbeitsbereich, Hinzufügen von Überblendungen und Überblenden, Bearbeiten von Bereichen im Audio-Track-Editor, Bearbeiten von Dateien im Audio-Datei-Editor, Ausrichten von Audio

Tag 2
Erzeugung einer virtuellen Trommelspur
· Erstellen einer Drummer-Spur, Anordnen der Drum-Spur, Anpassen des Drum-Kits
Aufnehmen von MIDI und Verwendung von Controllern
· Aufnehmen von MIDI-Aufnahmen, Aufnehmen von MIDI-Aufnahmen, Verwenden von Note-Repeat und Spot-Erase, Punch-In und Out, Erstellen eines Layer-Sound-Patches, Erstellen eines Splits Tastatur-Patch, Mapping Smart Controls auf Patch-Parameter, Controlling Logik von einem iPad mit Logic Remote, mit Step Input Recording, Verarbeitung von MIDI-Noten mit MIDI-Effekte
Erstellen und Bearbeiten von MIDI
· Erstellen von MIDI-Noten im Piano Roll-Editor, Verwenden des Pinselwerkzeugs und benutzerdefinierter Pinselmuster, Verwenden von Zeitgriffen, Quantisieren von MIDI-Regionen und Noten, Importieren einer MIDI-Datei, Editieren von MIDI-Daten in der Ereignisliste, Erstellen und Bearbeiten von MIDI Continuous Controllern
Bearbeiten von Pitch und Time
· Einstellen eines Projekttempos durch Erfassen des Tempos einer Aufnahme, Verwenden und Erstellen von Apple-Loops, Erstellen von Tempoänderungen und Tempokurven, Hinzufügen eines Plattenspielers oder eines Bandbremseffekts, Erstellen einer Spur Folgen Sie dem Groove einer anderen Spur, ändern Sie die Playback-Tonhöhe und Geschwindigkeit mit Varispeed, Editieren der Timing einer Audio Region, Tuning Vocal Aufnahmen

Tag 3
Bearbeiten eines Arrangements
· Schleifen von Bereichen und Konvertieren von Schleifen in einzelne Regionen, Packen von Regionen in einen Ordner, Speichern von Alternativanordnungen, Vorschau des Lieds, Kopieren von Material zum Füllen von Teilen, Rendern mehrerer Bereiche, Hinzufügen und Löschen von Abschnitten, Schneiden von Bereichen, um Stille oder Rauschen zu entfernen
Mischen
· Organisieren von Windows und Tracks, Verwenden des Amp-Designers, Anpassen von Pegeln und Pan, Submischen von Tracks und Verarbeiten mit Bussendungen und Zusatzkanalstreifen, Verwenden von Ordnern und Summieren von Stapeln, Verwenden von Bildschirmen, Filtern von Frequenzen mit einem EQ-Plug-In, Hinzufügen von Tiefe mit Verzögerung und Reverb-Plug-Ins mit Compressor- und Limiter-Plug-Ins
· Automatisierung der Mischung
Erstellen und Bearbeiten von Offline-Spur- und Regionautomation, Aufnehmen von Live-Automation, Verwenden von MIDI-Controllern, Bouncing der Mischung
· Möglichkeit zur Zertifizierungsprüfung
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Diese Schulung ist für Teilnhemer gedacht, die Musikproduktion und -zusammensetzung mit Apple Logic Pro lernen möchten und die praktische und interaktive Unterrichtsstunden bevorzugen, um die Funktionalität am besten zu erforschen.
Zertifizierung
Apple Certified Pro (ACP) - Apple Logic Pro X Status

Weiter Informationen unter: https://www.denkform.net/schulungen-webinare/schulungen/apple-zertifizierungen

Online-Prüfung zur Apple Certification (optional - nicht im Preis enthalten!)
Voraussetzung
Sicherer Umgang mit Apple macOS, grundlegende Kenntnisse zu Fachbegriffen der Audiotechnik bzw. Audio Terminologie.
Einstufung
Aufsteiger
Kursmaterial
Buch
Plattform
macOS
Agenda
Wird mit der Buchungsbestätigung bzw. am Kursbeginn bekannt gegeben.
Teilnehmer
3 - 12
Sprache
deutsch
Webinfo
http://training.apple.com/pdf/logicproX.pdf
Hinweis
Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Trainer) gehalten. Unterlagen, Übungen und Präsentation für dieses Seminar sind in deutsch - Teile können jedoch in englischer Sprache sein. Kurssprache ist ebenfalls deutsch.
Kosten
1576.75 € (1325.00 € netto)