 Apple macOS Support Essentials 10.13 - High Sierra 101 (ACSP)

Apple Schulung / Training

Apple macOS High Sierra

 Apple macOS Support Essentials 10.13 - High Sierra 101 (ACSP)

Beschreibung
Apple macOS High Sierra 101 - Apple macOS Support Essentials 10.13 ist ein dreitägiger Kurs, der einen Überblick über die Funktionalität von Apple macOS High Sierra gibt. Weiterhin vermittelt dieser Kurs einen tiefen Einblick in die Fehlersuche und zeigt die besten Wege auf, Apple macOS High Sierra Anwender effektiv zu unterstützen. Der Kurs wurde entwickelt, um einen Überblick über die Funktionalität von Apple macOS High Sierra zu geben und die besten Wege aufzuzeigen, Apple macOS High Sierra Anwender effektiv zu unterstützen
Ziel
Nach Abschluss des Apple macOS Support Essentials 10.13 (High Sierra 101) Kurs, beherrschen die Kursteilnehmer:
· Apple macOS High Sierra Prozesse zur Fehlerbehebung
· Apple macOS High Sierra Werkzeuge und Betriebsmittel
· Apple macOS High Sierra Funktionen und Funktionalität
Thema
Teil 1: Installation und Verwaltung
· Installation, Konfiguration (Erstkonfiguration), Administration (mögliche Fehlersituationen und deren Behebung) von Apple macOS High Sierra (Wiederherstellung & Software-Updates) sowie Erstellung digitaler Zertifikate
· Unterstützte Dateisysteme (APFS-Dateisystem), Zugriffsrechte und FileVault

Teil 2: Benutzerverwaltung und Sicherheit
· Anlegen von Benutzern (Benutzerkonten) und Gruppen und Zugriffsbeschränkung für Dienste
· Sicherheit (u.a. sichere Kennwörter, Schlüsselbund)
· Konfiguration von Open Directory und Einführung in Kerberos
· Verwaltung von Konten und Geräten über den Profilmanager

Teil 3: Dateisysteme
· Installation und Erstkonfiguration von Apple macOS High Sierra, mögliche Fehlersituationen und deren Behebung
· Benutzerverwaltung und Sicherheit (u.a. sichere Kennwörter, Schlüsselbund)
· Unterstützte Dateisysteme, Zugriffsrechte (Berechtigungen und Freigabe) und FileVault

Teil 4: Datenverwaltung
· Aufbau des Dateisystems, verschiedene Dateiarten und deren Verwaltung (Metadaten, Spotlight, Time Machine)
·  Fehlerbehebung beim Dateisystem

Teil 5: Produktivität - Anwendungen und Prozesse
· Verwaltung von Programmen und Prozessen unter Apple macOS High Sierra, sowie von Dokumenten (u.a. Launch Services, AutoSave, iCloud)
· Konfiguration von Apple macOS High Sierra, um auf Netzwerkdienste zugreifen zu können sowie Möglichkeiten der Fehleranalyse im Netzwerk
· Verwendung von Dateidiensten sowie die Bereitstellung von Netzwerkdiensten im heterogenen Netzwerk (u.a. Screensharing, AirDrop)
· Funktionsweise und Verwendung der Firewall

Teil 6: Netzwerkkonfiguration
· Netzwerk Essentials
· Erweiterte Netzwerkkonfiguration
· Netzwerk Fehlerbehebung

Teil 7: Netzwerkdienste (Netzwerk- und Deploymentdienste)
· Einrichten eines DHCP-, DNS- und VPN-Dienstes
· Netzwerkinstallationen und NetInstall für das Apple macOS Deployment
· Bereitstellen von Softwareupdates mit Caching- und Softwareupdate Server
· Bereitstellen von Dateidiensten (AFP & SMB) sowie deren Zugriffsrechte
· Bereitstellen eines Time Machine Backup Dienstes
· Bereitstellen von Webseiten sowie Sicherheitseinstellungen für Zugriffe
· Konfiguration von Diensten für die Zusammenarbeit (Wikis, Kalender-, Nachrichten- sowie Kontaktedienst)

Teil 8: Systemmanagement - Systemverwaltung
· Anschluss von Peripheriegeräten und Druckern, Erstellen von PDF Workflows, Überwachen von Druckaufträgen sowie Fehlerbehebung des Drucksystems
· Startvorgang von Apple macOS High Sierra und Fehlerbehebung in den einzelnen Startabschnitten
Dauer
3 Tage
Zielgruppe
Administratoren, Helpdesk-Spezialisten, technische Koordinatoren, technisches Supportpersonal, Support-Mitarbeiter, Servicetechniker, Technologiespezialisten, Power User, Lehrer und andere, die Apple Mac Anwender in Bildungs- oder Unternehmensorganisationen unterstützen oder einfach nur Ihre Kenntnisse über das Apple macOS vertiefen wollen.
Zertifizierung
Mit der Vermittlung der genannten Seminarinhalte ist der Kurs eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung zum “Apple Certified Support Professional (ACSP) v10.5“.
Voraussetzung
Grundlegende Apple macOS Kenntnisse, Erfahrung in der Fehlersuche, Englisch-Kenntnisse (Kursmaterial in Englisch). Kenntnisse entsprechend des Kurses Apple Mac Integration Basics 10.13.
Einstufung
Administratoren
Kursmaterial
Buch
Plattform
macOS
Agenda
Wird mit der Buchungsbestätigung bzw. am Kursbeginn bekannt gegeben.
Teilnehmer
5 - 10
Sprache
deutsch
Webinfo
https://training.apple.com/pdf/macOS_Support_Essentials_10.13_Course_Description.pdf
Hinweis
Dieser Workshop wurde von Apple entwickelt. Das Seminar wird von einem zertifizierten Trainer (Apple Certified Trainer) gehalten.
Die Präsentation ist in englischer Sprache, Kurssprache ist jedoch deutsch.

ACHTUNG: Die maximale Prüfungsdauer für das Exam macOS Support Essentials 10.13 ist von Apple von 2 auf 2,5 Stunden verlängert worden. Auch die Anzahl der Prüfungsfragen hat sich auf ca. 90-100 erhöht !
Kosten
1874.25 € (1575.00 € netto)