denkform Schulung / Training

EU DS-GVO

Europäische Datenschutzgrundverordnung EU DS-GVO

Beschreibung
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) wird künftig das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzen. Der Trilog aus EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament hat sich auf die EU DS-GVO geeinigt.
Im Mai 2018 ist es soweit, die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) tritt in Kraft.
Erfahren Sie alle wichtigen Punkte die Sie treffen müssen um gesetzeskonform ab Mai wirtschaftlich tätig zu werden.

Unsere Schulung informiert Sie über die Neuerungen der Umstellung auf die EU DS-GVO. Wir zeigen Ihnen, welche Maßnahmen Ihnen den Umstieg erleichtern und vermitteln Ihnen, welche Änderungen im Vergleich zum Bundesdatenschutz-Gesetz (BDSG) anstehen.
Ziel
EU DS-GVO verstehen - Sensibilisierung bzw. Erfassen der nötigen Schritte.
Thema
Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU DS-GVO) trifft alle Unternehmen die persönliche Daten verwalten.

Was ist neu?
· Neue Risiko- und Folgenabschätzung lösen die Vorabkontrolle ab
· Betroffenen Personen bekommen erweiterte Beschwerde- und Rechtsschutzmöglichkeiten
· Strengerer Rahmen bei meldepflichtigen Vorfällen und umfangreichere Sanktionen 
· Öffnungsklausel ermöglicht individuelle Regelungen: Deutschland behält den Datenschutzbeauftragten
Dauer
4 Stunden
Zielgruppe
Unternehmensleitung, IT-Beauftragte, Unternehmen ohne Datenschutzbeauftragten, die persönliche Daten speichern und noch über keine oder wenige Informationen zur Europäische Datenschutzgrundverordnung verfügen.
Zertifizierung
Keine
Voraussetzung
Keine.
Einstufung
Aufsteiger
Kursmaterial
Kursdokumentation vom Trainer
Plattform
Keine
Agenda
Wird zu Beginn der Schulung bekannt gegeben.
Teilnehmer
4 - 12
Sprache
deutsch
Webinfo
https://de.wikipedia.org/wiki/Datenschutz-Grundverordnung
Kosten
208.25 € (175.00 € netto)