06122-72678-0
  • FileMaker FileMaker Pro FileMaker Pro Advanced FileMaker Go FileMaker Server

    FileMaker FileMaker Pro FileMaker Pro Advanced FileMaker Go FileMaker Server

    FileMaker Server 14.0v2 und 13.0v10 Update

    FileMaker Server 14.0v2 Update

    Dieses Update behebt ein Problem, das bei bestimmten Systemen zu Lizenzschlüsselkonflikten führen kann. Wenn Sie den Lizenzschlüssel einer Testversion eingegeben haben, um einen Lizenzschlüsselkonflikt zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren FileMaker Server-Lizenzschlüssel statt den Lizenzschlüssel der Testversion eingeben, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

    FileMaker Server 14.0v1 Update

     

    FileMaker Server 13.0v10 Update

    Dieses Update aktualisiert Version 13.0v3, 13.0v4, 13.0v5 und 13.0v9 von FileMaker Server auf Version 13.0v10. Wenn Sie Version 13.0v1 oder 13.0v2 einsetzen, müssen Sie zuerst auf mindestens Version 13.0v3 aktualisieren, bevor Sie dieses Update anwenden. 

    OS X: Wenn Sie FileMaker Server 13.0v5 Updater zuvor für einen Einsatz auf zwei Rechnern ausgeführt haben, müssen Sie den Einsatz nach Ausführung von FileMaker Server 13.0v10 Updater erneut durchführen, damit FileMaker Server die HTTP-Server-Konfigurationsdateien aktualisieren kann. Ansonsten können Benutzer ggf. bei einer bereitgestellten Lösung nicht auf Containerdaten zugreifen.

    FileMaker Server 13.0v10 Update


  • Adobe

    Adobe

    Adobe Flash Player: Wichtiges Sicherheits-Update

    Adobe hat außerplanmäßig ein Sicherheits-Update für den Adobe Flash Player veröffentlicht. Die neue Version 18.0.0.194 für Windows und MacOS ersetzt den erst zum Patch Day am 10. Juni veröffentlichten Flash Player 18.0.0.160.

    Rufen Sie diese Webseite im Browser auf, um zu prüfen, welche Version des Flash Players Sie derzeit installiert haben:

    Prüfung der installierten Version von Adobe Flash Player

     

    Der Adobe Flash Player 18.0.0.194 steht für Windows und MacOS zum Download zur Verfügung:

    Download aktuelle Adobe Flash Version

     

    Das Update schließt die ernste Sicherheitslücke CVE-2015-3113, durch die Angreifer die Kontrolle über den fremden PC übernehmen können. Laut Adobe nutzen Angreifer diese Sicherheitslücke bereits aus, das Sicherheits-Update sollte also umgehend aufgespielt werden, wie Adobe hier schreibt.

    Die Angreifer sollen konkret Rechner mit Windows 7 oder älteren Windows-Betriebssystemen über den Internet Explorer angreifen. Außerdem greifen sie Windows-XP-Rechner über den Firefox-Browser an.

    Adobe gibt folgende Update-Empfehlungen:

    • Die Adobe Flash Player Desktop Runtime für Windows und Macintosh soll auf Adobe Flash Player 18.0.0.194 aktualisiert werden. 
    • Das Adobe Flash Player Extended Support Release soll auf Adobe Flash Player 13.0.0.296 aktualisiert werden.
    • Der Adobe Flash Player für Linux soll auf Adobe Flash Player 11.2.202.468 aktualisiert werden.
    • Adobe Flash Player für Google Chrome sowie für den Internet Explorer auf Windows 8.x-Systemen wird automatisch auf Version 18.0.0.194 aktualisiert.
  • FileMaker FileMaker Pro FileMaker Pro Advanced FileMaker Go FileMaker Server

    FileMaker FileMaker Pro FileMaker Pro Advanced FileMaker Go FileMaker Server

    Das Video zum 24. APP-TREFF / FileMaker Launch Event

    Am 2. Juni war bei der denkform® GmbH das große FileMaker 14 Launch Event.

    Parallel waren Rafel Schimanski und sein Team von iPadBlog.de zum 24. App-Treff bei uns:

     

  • SanDisk

    SanDisk

    Sandisk kündigt kleinstes USB-3.0-Laufwerk mit 128 GB an

    Das Sandisk "Ultra Fit", das mit seiner kompakten Baugröße fast vollständig im Steckplatz verschwindet, ist nun mit Kapazitäten bis 128 Gigabyte erhältlich. Beim größeren Formfaktor "Ultra" hat Sandisk die Kapazität sogar auf 256 GB gesteigert und liefert damit sein kapazitätsstärkstes USB-Flash-Laufwerk. Ultra Fit und Ultra übertragen am USB 3.0 bis zu 130 Megabyte pro Sekunde, das ist zehn Mal schneller als USB 2.0.

    Weiter Informationen zu Ultra Fit 

    Neu im Sandisk-Programm ist eine Familie externer SSDs mit Unterstützung für die jüngste USB-Generation "Type-C". Auf Film- und Fotoprofis zielt das Unternehmen mit der "Extreme 900 Portable SSD" mit bis zu 1,92 GB Speicherplatz und bis zu 850 MB Durchsatz pro Sekunde in einem kompakten Aluminiumgehäuse. Die "Extrem 500 Portable SSD" ist nicht einmal halb so groß wie ein Smartphone, fasst aber bis zu 480 GB und überträgt bis zu 415 MB pro Selunde.

    Weiter Informationen zu Extreme 900 Potable SSD

    Last, but not least bietet Sandisk für Cloud Service Provider die neue SATA-SSD "Cloud Eco Gen. II" an. Diese ist mit Kapazitäten bis 2 Terabyte erhältlich und basiert auf 15-Nanometer-NAND-Flash. Sandisk testet sie nach eigenen Angaben gerade mit ausgewählten Hyperscale-Kunden für Anwendungen wie Analytics, Medien-Streaming oder Content Repositories.

Informationen aus erster Hand

Wir informieren über Neuigkeiten, Angebote, Trends, Schulungen, u.v.m.

Newsletter.png  Newsletter 

 

Social Media & RSS

Nach dem Motto: "Join us & folow us", möchten wir Sie einladen uns  zu begleiten ...

Google plus twitter facebook  XING RSS Die denkform® weiterempfehlen

 

denkform  iPhone App

Alle Schulungen, Trainings, Kurse, Seminare, Workshops, Webinar & Event in einer App.

denkform App  denkform® App