Hi¡lfe - Help !

Diagnosen, Installationen, Anwenderbetreuung,
First- & Second Level Support

Diagnosen, Installationen, Anwenderbetreuung,
First- & Second Level Support

Support Dienstleistungen = Dienst + Leistung

IT, die reibungslos funktioniert, durch optimierte Kommunikation und ineinandergreifende Geschäftsprozesse sowie geplante Servicezeiten, spart Geld, Zeit aber auch Nerven und macht Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bzw. ermöglicht ein Wachstum.

IT, die reibungslos funktioniert, ist transparent – in Beratung, Konzeption aber auch Struktur, im Support, den Konditionen oder bei den Kosten.

Wie gut IT - Support wirklich funktioniert, zeigt sich, wenn mal etwas nicht reibungslos funktioniert:

Durch fachkompetente Support Ansprechpartner sowie schnelle Hilfe schon beim ersten Anruf – anstatt Zuständigkeitsweiterleitung, endlose Warteschleifen oder ahnungslose Callcenter Gespräche.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Vor-Ort-Termin.

denkform IT-Kompetenzzentrum im Rhein-Main-Gebiet, Frankfurt am Main, Offenbach, Hanau, Fulda, Gießen, Wiesbaden, Mainz, Koblenz, Darmstadt, Mannheim, Heidelberg und auch gerne bundesweit …

Der direkte Weg zu unserem Support - Team - Support Kontakt

support @ denkform

oder Telefonsupport von Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 und 14:00 bis 18.00 Uhr.

++49 61 22 72 678 - 20

Wir übernehmen den IT - Support von Arbeitsplätzen, Netzwerken & Servern und bieten u.a. folgende Dienstleistungen an

  • Haben Sie Fragen zu Ihren laufenden Anwendungen, wir helfen Ihnen weiter und beantworten Ihre Fragen.
  • Haben Sie ein Problem mit einer Anwendung, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Gerne bieten wir Ihnen an uns per Remotezugang bei Ihnen Aufzuschalten um Sie zu unterstützen.

Support - Fernwartung / Remote Support

IT-Compliance beschreibt in der Unternehmensführung die Einhaltung der gesetzlichen, unternehmensinternen aber auch vertraglichen Regelungen im Bereich der IT-Landschaft. IT-Compliance ist im Zusammenhang mit der IT-Governance zu sehen, die das Thema um die Bereiche Controlling, Geschäftsprozesse & Management erweitert. IT-Compliance als Teilbereich fokussiert diejenigen Aspekte von Compliance-Anforderungen, welche die IT-Systeme eines Unternehmens betreffen.

Zu den Compliance-Anforderungen in der IT gehören hauptsächlich Informationssicherheit, Verfügbarkeit, Datenaufbewahrung sowie Datenschutz. Unternehmen unterliegen zahlreichen rechtlichen Verpflichtungen, deren Nichteinhaltung zu hohen Geldstrafen & Haftungsverpflichtungen führen kann. EU-Richtlinien, internationale Konventionen, unternehmensinterne Konventionen aber auch Handelsbräuche fügen weitere Regeln hinzu.

Ziel von IT-Compliance ist eine umfassende aber auch dauerhafte Einhaltung von Anforderungen des Gesetzgebers sowie des Unternehmens. Daraus resultieren u.a. Vorteile bei der Unternehmensbewertung sowie höhere IT-Sicherheit.

Betroffene Bereiche sind zum Beispiel

  • GDPdU-konforme Archivierung von Bankdaten
  • E-Mail-Archiv
  • Dokumentmanagementsystem
  • Lizenz-Management

Wer benötigt IT-Compliance

Im Wesentlichen sind Aktiengesellschaften (AG) aber auch GmbHs betroffen, da hier Geschäftsführer, Vorstände persönlich für die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen haftbar gemacht werden können. Bei deren Missachtung können zivilrechtliche aber auch strafrechtliche Sanktionen drohen. So sieht das Bundesdatenschutzgesetz BDSG eine Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren oder Geldstrafe bei Zuwiderhandlung vor. Spätestens seit Basel II den Finanzinstitutionen weitgehende Prüfungen vorschreibt, besteht Handlungsbedarf zur Umsetzung der IT-Compliance.

Die Kernaufgabe besteht in der Dokumentation, der entsprechenden Anpassung der IT-Ressourcen, der Analyse und Bewertung der entsprechenden Problem- oder Gefahrenpotentiale (auch: Risikoanalyse). Zu den Ressourcen gehören Hardware, Software, IT-Infrastruktur (Gebäude, Netzwerke), Services (z.B. Webservices) sowie Rollen und Rechte der Software Anwender. Wichtig ist hierbei, dass die Umsetzung von Compliance als ein dauerhafter Prozess und nicht als kurzfristige Maßnahme aufgefasst wird.

Beispiel: Lizenz-Management

  • Sind alle kommerziell eingesetzten Softwareprodukte auch erworben?
  • Werden bei OpenSource die jeweiligen Lizenzen wie GPL beachtet?
  • Gibt es alte Lizenzen, die für Updates genutzt werden können?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bietet mit den Grundschutz-Katalogen eine umfangreiche Handlungsanweisung.

Wir helfen Ihnen bei der Planung, Umsetzung und Evaluierung Ihrer IT-Compliance.

Sprechen Sie uns an …

Gerne überprüfen wir Ihren Rechner auf Viren und auf relevante Sicherheitsfragen die Ihre Infrastruktur betreffen.

IT-Sicherheitslösungen

Wir analysieren Ihre Backup-Strategie und optimieren diese gemäß betrieblichen sowie gesetzlichen Maßgaben. Wir analysieren Ihre Datensicherheit auch in der Cloud !

"Damit Ihre Daten nicht aus allen Wolken Fallen"

Technische Maßnahmen

  • Virenschutz
  • Firewall
  • Passwörter (Authentisierung)
  • Datenbackup / Datensicherung (Regelmäßig) / Software Backup
  • Gesetzeskonforme sichere Datenarchivierung
  • Datenschutz
  • Spamfilter
  • Regelmäige Softwareupdates / Betriebssystemprüfungen
  • Benutzer-Rechteverwaltung / sichere gemeinsame Dateiablage
  • Protokollierung von Zugriffen
  • Verwendung von VPN (Virtual Private Network)
  • Datei- / Festplatten- / E-Mail Verschlüsselung
  • Blocken von bestimmten Funktionalitäten (bspw. USB, FaceBook, etc.)

Datensicherung, Backup, Storage, Archivierung & Recovery

Gerne überprüfen wir Ihr WiFi d.h. WLAN-Netz auf Sicherheit sowie Reichweite, sprechen Sie uns an.

Auch aus anderen Aspekten

Mensch & Energie

Wir Analysieren Ihr Netzwerk, erstellen eine Hardware & Software Übersicht sowie einen Netzwerkplan.

Wir erstellen Ihnen eine Übersicht über den IST Zustand sowie auch einen von uns empfohlenen SOLL Zustand.

Gerne können wir auf Wunsch ihr Netzwerk im Anschluss auch nach Absprache entsprechend optimieren.