GFI - Kerio Connect Training für Administratoren

GFI Schulung / Training

KERIO

GFI - Kerio Connect Training für Administratoren

Ziel
Installation, den Betrieb und die Benutzung eines Kerio Groupware E-Mail-Servers in einem Unternehmen zu optimieren.
Thema
Überblick über die Möglichkeiten des Kerio MailServer:
- Installation; Systemvoraussetzungen für unterschiedliche Anforderungen
- Was müssen Sie beim Installieren beachten
- Kerio MailServer Komponenten und deren Verwendung
Kerio MailServer Administration:
- Systematisches Durchgehen der Einstellmöglichkeiten in der Admin Konsole inkl. Services und Domain Einstellungen, SMTP Server Einstellungen, IP Adressgruppen, Zeiteinstellungen, Remote Administration
- Antispam inkl. Spam Rating, Blacklists, Caller ID, Spam Repellent
- Optimale Einstellungen für Administrator und Benutzer zur Spam Minderung
- Möglichkeiten der Virenbekämpfung in E-Mails und Anhängen durch
McAfee und andere
- E-Mail Backup und Archivierung
- Verschlüsselung und SSL Zertifikate zur sicheren Kommunikation
- Konfiguration der Benutzer und Gruppen Accounts
- Schnelle Fehleranalyse mit Logs: Mail-, Security-, Warn-, Fehler-, Spam- und Debug-Log
Integration von Kerio MailServer in seine Umgebung:
- Beispielinstallationen nach Wunsch der Teilnehmer mit Fehlersuche
- Einbindung von Filialen
- Einrichten eines Backup Mailservers
- Anbindung an Microsoft Active Directory und an Apple Open Directory
Benutzung der Kerio Groupware inkl. Clients:
- Termine, Kontakte, öffentliche Ordner und Aufgaben individuell oder gemeinsam verwalten
- Kerio WebMail konfigurieren und individuell anpassen
- Microsoft Outlook mit Kerio Outlook Connector und Kerio Synchronisation Plug-ins
- Microsoft Entourage Support für macOS Clients; Apple Kalender (iCal) & Kontakte (Addressbook) Support
Mobile Clients:
- Apple iPhone Push Funktionen für E-Mail, Kalender und Kontakte
- Activesync und Pushmail am Beispiel von Mobile Device
- Kalender und Kontakte mit mobilen Geräten synchronisieren
Dauer
2 Tage
Zielgruppe
Dieses Seminar ist für System- und Netzwerkadministratoren gedacht, die für die Planung, Implementierung sowie Wartung von Kerio Connect Lösungen in einem Unternehmen verantwortlich sind. Der Kurs hilft, die Installation, den Betrieb und die Benutzung eines Kerio Groupware E-Mail-Servers in einem Unternehmen zu optimieren.
Zertifizierung
Teilnahmebestätigung
Voraussetzung
Neben einem allgemeinen Verständnis über die Funktionsweise von Rechnersystemen sind grundlegende Kenntnisse im Bereich von TCP/IP und E-Mail erforderlich. Darüberhinaus sollten Kenntnisse im Bereich der Netzwerkkommunikation und allgemein über Betriebssysteme vorhanden sein.
Einstufung
Administratoren
Kursmaterial
Kein
Plattform
Plattformunabhängig
Agenda
Wird mit der Buchungsbestätigung bzw. am Kursbeginn bekannt gegeben.
Teilnehmer
3 - 6
Sprache
deutsch
Kosten
702.10 € (590.00 € netto)